Diana Heinrichs

Diana Heinrichs ist CEO und Gründerin von Lindera. Mit ihrem Team entwickelt sie KI-basierte 3D-Bewegungsanalysen zur Vermeidung von Stürzen und unnötigen OPs. Zuvor war sie sechs Jahre bei Microsoft Deutschland tätigt. Sie hat Linguistik auf der Schnittstelle zur Psychologie an den Universitäten Bonn, Florenz und Oxford studiert und einen MBA an der Universität St. Gallen absolviert.

09:45 - 10:45
Mittwoch
icons/bookmark
Preisgestaltung von DiGAs

Während der Zugang von DiGAs zur Versorgung über das Fast-Track-Verfahren beim BfArM klar geregelt ist, bestehen bei der Preisgestaltung noch große Unsicherheiten. Hersteller von DiGAs und der GKV-SV sollen binnen eines Jahres Vergütungsbeträge – auch mit erfolgsabhängigen Komponenten – verhandeln. Über die Maßstäbe bei der Vergütung sollen die Verbände zudem eine Rahmenvereinbarung mit dem GKV-SV abschließen. Der aktuelle Stand der Diskussion und mögliche praxistaugliche Lösungen werden in diesem Forum thematisiert.

Partner, McKinsey & Company Inc.
Geschäftsführer, Adapter Health
Moderation
Geschäftsführerin, Lindera GmbH