Dr. Arash Azhand

Seit 2018 arbeite ich für das Gesundheits-Startup Lindera. Im Herbst 2019 übernahm ich dann als Chief AI Scientist die Leitung über Forschung und Entwicklung der Algorithmen. Wir entwickeln bei Lindera KI-Lösungen für die Gesundheitsbranche, einschließlich der Erforschung des Maschinellen Sehens. Zuvor war ich als Datenwissenschaftler bei Dojo Madness GmbH und davor als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent für Theoretische Physik an der TU Berlin tätig. 2015 habe ich meine Doktorarbeit über nichtlineare Dynamik und Selbstorganisation in komplexen Systemen erfolgreich abgeschlossen.